top of page

Erfolgreiche Ramadama-Müllsammelaktion in Werneck

Text und Fotos: Roland Maul


Nach 2020 und 2023 fand vergangenen Samstag bereits zum dritten Mal die Ramadama-Müllsammelaktion in und rund um Werneck statt. Beteiligt waren insgesamt über 50 Personen aus verschiedenen Vereinen und Verbänden in Werneck – darunter die Freiwillige Feuerwehr, Kinderfeuerwehr, das Organisationsteam „800 Jahre Werneck“ und die bisherigen Veranstalter der Sammelaktion, der GRÜNE Ortsverband Werneck.

Roswitha Ziegler, Vorsitzende der GRÜNEN Werneck freute sich, „so viele Bürgerinnen und Bürger, vor allem so viele Kinder bei der diesjährigen Müllsammelaktion begrüßen zu können. Eine solche Aktion schärft das Umweltbewusstsein der Bevölkerung und von der Sauberkeit in unserem Ort profitieren alle: Menschen, Tiere und Pflanzen.“


Die Freiwillige Feuerwehr Werneck sicherte die großen und kleinen Müllsammlerinnen und – sammler mit ihren Fahrzeugen ab, wodurch auch der Randbereich der Umgehungsstraße von achtlos weggeschmissenem Abfall befreit werden konnte. Holger Mai, Leiter der Kinderfeuerwehr Werneck unterstütze tatkräftig mit weiteren Kolleginnen und Kollegen: „Wir als Feuerwehr unterstützen solche Aktionen gerade mit unseren Nachwuchsgruppen gerne und können so unseren Teil dazu beitragen, dass unser Werneck sauber bleibt. Die Kinder und Jugendlichen gehen dabei mit gutem Beispiel voran, übernehmen mit Freude die Verantwortung und lernen - ganz nebenbei - viel über den richtigen Umgang und die Vermeidung von Müll.“


Ausgestattet mit Eimern, Mülltonnen, Greifzangen und Warnwesten konnten dieses Jahr wieder mehrere Kubikmeter Müll aufgesammelt werden. Darunter unter anderem ein Wischmopp, Bücher, Socken, Unterhosen und jede Menge Dosen, Altglas und Zigarettenstummeln. Die Veranstalter haben großen Respekt vor denen, die diese Arbeit regelmäßig übernehmen müssen. Ein herzliches Dankeschön geht an den Bauhof Werneck für die Bereitstellung von Mülltonnen, Säcken und Greifzangen und für die Organisation der anschließenden Entsorgung des Mülls über die Abfallwirtschaft des Landkreises Schweinfurt. Die Sammelaktion klang mit Bratwürsten und Getränken für die vielen Helfer am Feuerwehrhaus aus.


Über 50 große und kleine Aktive nahmen an der diesjährigen Ramadama-Müllsammelaktion der Wernecker Vereine in und rund um Werneck teil und waren dafür bestens mit Eimern, Warnwesten und Greifzangen ausgerüstet.




90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page